top of page

Mein Buch über Resilienz

Resilienz ist für mich eine ganz persönliche Herausforderung. Immer gewesen. Lange habe ich selbst daran geknabbert, dass ich in jüngeren Jahren kein besonders resilienter Mensch gewesen war. Meine Kindheit hatte Spuren hinterlassen, und dabei wusste ich lange Zeit nicht einmal genau, was daran so schwer gewesen sein sollte. Denn mir war bis vor wenigen Jahren nicht bewusst, welche Auswirkungen auch scheinbar harmlose Dinge, die in der Kindheit passiert sind, auf unsere Psyche als Erwachsene haben. Im Jahr 2013 begann ich, Trauma zu studieren, und seitdem steht die Verbesserung meiner eigenen Widerstandsfähigkeit ganz oben auf meiner Liste. So ist Resilienz für mich ein persönliches Steckenpferd geworden. Die Polyvagal-Therorie von Dr. Stephen Porges ist zu einem Meilenstein in meiner eigenen inneren Arbeit als auch in der Arbeit mit Menschen geworden, der mein Vorgehen grundlegend verändert hat. 

Nun habe ich es endlich geschafft, meinen Wissensschatz auf Papier zu bringen. 

Aber nun zu meinem Buch. 

 

Resilienz Trainieren - Was Resilienz stärken und Krisen meistern mit dem Nervensystem, Neuroplastizität und dem Vagus Nerv zu tun hat ist jetzt auf Amazon erhältlich.

Mit der Nutzung dieses Angebots erklärst du dich damit einverstanden, eine temporäre Zugehörigkeit zum Staatsverein Königreich Deutschland (KRD) einzugehen. Es entstehen dadurch keine weiteren Rechte oder Pflichten. Danke, dass du da bist und dich für Wachstum und Transformation interessierst.   

R_T_Kindle Cover.jpg
Resilienz Trainieren - Was Resilienz stärken und Krisen meistern mit dem Nervensystem, Neuroplastizität und dem Vagus Nerv zu tun hat

Resilienz ist erlernbar, ja. Aber es gibt eine unsichtbare Grenze. Denn wenn wir das Nervensystem, die Stress-Reaktionen Kampf/Flucht und Erstarrung, und den Vagus Nerv nicht mit einbeziehen, kommen wir eben nur ‚so weit‘. Hartnäckige, unliebsame Muster, die sich einfach nicht lösen wollen? Dieses Buch hat die Antwort. Eine wahre Schatztruhe mit fundiertem Wissen, übersichtlichen Grafiken und vielen praktischen Übungen wartet auf dich!

Mit der Nutzung dieses Angebots erklärst du dich damit einverstanden, eine temporäre Zugehörigkeit zum Staatsverein Königreich Deutschland (KRD) einzugehen. Es entstehen dadurch keine weiteren Rechte oder Pflichten. Danke, dass du da bist und dich für Wachstum und Transformation interessierst.   

 

Warum KRD? Du findest die Antwort hier

Buch
bottom of page